NGC2410152711180806191-3

 

 

2019

Fotoüberlagerung|Leuchtobjekt

Backlightfolie|Leuchtrahmen

50 x 50 cm, 3 Stück 

Ed. 10+I

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                                                                                                      

 

 

 

Eine Galaxie ist eine durch Gravitation gebundene große Ansammlung von Sternen, Planetensystemen, Gasnebeln und sonstigen stellaren Objekten.

Die Bezeichnung (γαλαξίας galaxías) stammt aus dem Altgriechischen und geht auf eine antike Sage zurück, wonach es sich dabei um die verspritzte Milch (γάλα gála) der Göttin Hera handelt, als diese Herakles stillen wollte. Galaxien variieren stark in Aussehen (Morphologie), Größe und Zusammensetzung. Unsere Milchstraße gehört zu den größeren Galaxien und besitzt etwa 300 Milliarden Sterne bei einem Durchmesser von etwa 100.000 Lichtjahren. Neben den Sternen besteht eine Galaxie auch aus Gas, kosmischem Staub und vermutlich Dunkler Materie.

NGC 241015-271118-080619 ist eine Galaxie im Sternbild Jungfrau, die im New General Catalogue verzeichnet ist.

 

Der New General Catalogue of Nebulae and Clusters of Stars (NGC) ist ein Katalog von galaktischen Nebeln, Sternhaufen und Galaxien. Der New General Catalogue wurde in den 1880er-Jahren zusammengestellt und 1888 von Johan Ludvig Emil Dreyer veröffentlicht; vor allem nach Beobachtungen von Sir Wilhelm Herschel.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausstellungsansicht "Spear Heads", Kunsthaus Laa/Thaya, 2019