TECHNIK UND AUSSTATTUNG

 

 

 

Wir arbeiten auf Notebooks mit der speziellen Trickfilmsoftware Zu3D. Zur Aufnahme der Bilder werden Webcams mit hoher Auflösung verwendet.

Bei mobilen Workshops bringe ich die technischen Geräte (ausgenommen Videobeamer und Tonanlage - für kleinere Gruppen aber nicht unbedingt erforderlich)

und Arbeitsmaterialien mit. Benötigt wird ein abdunkelbarer Raum mit mehreren Steckdosen im Raum verteilt, sowie Tischen und Stühlen

(Stühle in der Anzahl der TeilnehmerInnen, ein bis zwei Tisch/e pro Kleingruppe.).