ich darf nicht neugierig sein!

2021

Installation | Objekt

Kreidestift auf Plexiglas in Holzbox

Chalkmarker on acrylic glass in wodden box

 

35 x 35 cm

An der Wand montiert | Wall-mounted

 

 

Von der Kuratorin bzw. Ideenspenderin zu diesem Projekt, Barbara M. Eggert wurden 20 Künstler*innen          Barbara M. Eggert, curator and donor of ideas for this project, invited 20 artists to artistically

eingeladen sich mit der Büchse der Pandora künstlerisch auseinander zu setzen und eine Arbeit in einer         deal with Pandora's box and to install work for a predefined white box. My concept deals with

vordefinierten weißen Box zu installieren. Meine Idee setzt sich mit der Neugierde des Menschen - mit der       human curiosity with the typical "punishment" and somehow also Pandora's synonym for the Fall

typischen "Bestrafung" und irgendwie auch dem Synonym der Pandora zum Sündenfall - auseinander.             of Man. Whoever opens the box must write "I must not be curious!" a hundred times. Since I

Wer die Box öffnet muss hundertmal "ich darf nicht neugierig sein!" schreiben. Da ich sie ja zuerst geöffnet      opened it first, I have already begun, the visitors can/must continue the penitential repentance.

habe, habe ich bereits damit begonnen, die Besucher*innen können/müssen die reuige Buße weiterführen.      The penitent words are written on several plexiglass plates mounted on top of each other in the

Auf mehreren Plexiglasplatten, die übereinander in der Box montiert sind, werden die reumütigen Worte           box. The vistitors can choose a pen of their preferred colour/mood.

geschrieben. Die Besucher*innen können den Stift ihrer bevorzugten Farbe/Stimmung wählen.                        

 

Die Reihenfolge der von mir gewählten Farbwahl symbolisiert den "psychischen Stimmungsverlauf" solch        The order of the colour choice symbolises the "psychological mood progression" of such an

einer unsinnigen Strafaktion. Zu Beginn fühlte ich mich unschuldig/ertappt und reumütig - daher begann          absurd punitive action. In the beginning, you feel innocent/caught and remorseful, which is why

ich mit weißem Stift zu schreiben. Im Laufe der Aktion wurde ich wütend über die vermeintlich sinnlose            you started with a white pen. In the course of the action, one becomes angry about the

Bestrafung - daher schrieb ich mit schwarz weiter. Hatte ich etwas mehr als die Hälfte erreicht und die             supposedly senseless punishment, therefore one continuous writing in black.

Hoffnung auf ein baldiges Ende stieg - wurde zum grünen Stift gewechselt.                                                        When more than half of the action was reached and the hope for a quick end increased, a green

 

 

Am Ende hatte ich annähernd die 100 geschafft und fühlte mich wieder reinen Gewissens - also konnte             pen is used. In the end, I had almost reached 100 and felt my conscience was clear again

ich beruhigt wieder zu weiß wechseln.                                                                                                                 so I could calmly switch back to the white pen.