mimese

2020 (ongoing project)

C-Print auf Acryl Fineart in Galeriebox - Videostills

c-print on acrylic glas fineart in gallerybox - Videostills

60 x 30 cm, Ed. 12+II

 

Mimese,

die Mi|me|se

(gr. μίμησις mímēsis, Nachahmung) wird in der Biologie

eine Form der Tarnung bezeichnet, bei der ein Lebewesen

in Gestalt, Farbe und Haltung einen Teil seines Lebensraumes

annimmt und so für optisch ausgerichtete Feinde nicht mehr

von der Umwelt unterschieden werden kann. Die Mimese wird

auch als Tarn- oder Verbergtracht bezeichnet und unterscheidet

sich damit von der Mimikry, die eine Warntracht darstellt.*

*https://www.biologie-seite.de/Biologie/Mimese

 

Mimese #3, Romatschachen 2022

Mimese #2, Insel Ithaka 2021

Mimese #1, Tulln 2020

Mimese #1, Tulln 2020 (Stop motion Animation, mp4)

 

Teile unterschiedlicher Pflanzen werden im Animationsfilm "Mimese" neben- oder hintereinander          Parts of different plants are arranged next to or behind each other and set in motion for the animated film 

arrangiert und in Bewegung gebracht. Durch Anwendung des Videofilters "Kaleidoskop" werden           "Mimese" (Mimesis). By applying the video filter "Caleidoscope", all parts are mirrored and brought into a 

alle Teile gespiegelt und in eine neue Anordnung gebracht. Durch diesen digitalen Eingriff                    new order. Through this digital intervention, the plants multiply and take on a completely new appearance.

vervielfältigen die Pflanzen sich und nehmen ein komplett neues Aussehen an.                                   

 

Der Zufall generiert dadurch aus einer analogen Bildsituation ein digitales Neuarrangement,                A digital new arrangement is generated coincidentally from an analogue image situation and breathes 

welches diesem, durch

manuelle Bewegungen und Eingriffe, neues Leben einhaucht.                           new life into it through manual movements and interventions

Gänzlich neue Lebewesen entstehen, angesiedelt zwischen Mutation und Mimese sowie                      Entirely new creatures emerge, somewhere between mutation and mimesis as well as flora and fauna.

Flora und Fauna.  

 

Diese 2020 in NÖ begonnene und 2021 während einer Residency in Griechenland

und 2022 in der Steiermark fortgesetzte Arbeit möchte ich durch immer weitere ergänzende

Forschungen und Arbeitsmethoden erweitern. Ich konnte bereits feststellen, dass die für die

Animationen verwendeten Pflanzenteile, Steine, Äste usw. aus den diversen Regionen sehr

unterschiedliche visuelle Ergebnisse erzielen und somit die Vegetation und typische Farbgebung

einer Landschaft widerspiegeln. Dies erzeugt bei jedem Versuch gänzlich diverse

„neuartige“ Lebewesen.